• Corona-Spielregeln

     
    1. Aktuelle Zutrittsregelungen

    vollständig geimpft oder genesen oder getestet / 3G-Regel
    alle Personen ab Schuleintritt (spätestens mit 6 Jahren) bis 15 Jahre      

    vollständig immunisiert (2 Impfungen oder Genesen plus 1 Impfung) und  zusätzlich getestet / 2Gplus-Regel
    alle Personen ab 16 Jahren

    Die zusätzliche Testpflicht entfällt aktuell bei:
    Geboosterten bei allen zugelassenen Impfstoffen (auch J&J) direkt ab dem Tag der 3. Impfung 
    Genesenen plus zusätzlich 2 Impfungen
    Frisch vollständig Geimpften ab Tag 15 bis Tag 90 nach der Impfung
    Frisch Genesenen ab Tag 29 bis Tag 90 nach dem positiven PCR-Test

    1.Geimpft:      ab Tag 15 nach der 2. Impfung (auch bei J&J) oder Tag 15 oder
                           ab Tag 15 nach der 1. Impfung mit zusätzlich nachgewiesener Infektion
                           ab 01.02.22 gilt die Gültigkeitsdauer der vollständigen Immunisierung
                           ohne 3. Impfung (Booster) nur noch 9 Monate
    2.Genesen:     ab Tag 29. bis max. 90 Tage nach dem positiven PCR-Test
                           Bis zum 29.Tag ist zusätzlich die Vorlage eines negativ bescheinigten PCR-Testes
                           oder ein Genesenenzertifikat nötig. 
    3.Geboostert: direkt nach der 3. Impfung oder Genesen + 2 Impfungen)
                           Auch bei Johnson&Johnson ist zur gültigen Boosterung eine dritte Impfung nötig 
    4.Getestet:     negativ bescheinigter 24h-Antigentest / 24h-Schultest / 24h-Arbeitgebertest /48h-PCR-Test
                          Beaufsichtige Selbsttests vor Ort sind zwar  erlaubt, können nicht durchgeführt werden.                                               
                          Selbsttest zuhause zur Sicherheit aller finden wir super.
                             
    Beim Tanzen besteht keine prinzipielle Maskenpflicht (OP / FFP2), darf aber natürlich gerne getragen werden.
    Beim Einlass / Betreten / Begehen unserer Betriebsräume besteht jedoch ab Schuleintritt (spätestens 6 Jahre)
    immer Maskenpflicht. Dies gilt auch für Warteschlangen vor dem Einlass.
    Wer aus Gesundheitsgründen keine Maske tragen kann oder darf, braucht eine ärztliche Bescheinigung.

    Alle Personen ab 16 Jahren, die aus Gesundheitsgründen nicht geimpft werden können, 
    brauchen für den Einlass eine maximal 6 Wochen alte ärztliche Bescheinigung und zusätzlich
    einen negativ bescheinigten Test. Es besteht dann dauerhaft Maskenpflicht (auch beim Tanzen).

    Alle Nachweise / Bescheinigungen müssen zusammen mit einem Ausweis vorgelegt werden können.
    Bei digitalen Nachweisen bitte die CovPassApp verwenden.

    Nachweise oder Bescheinigungen können nicht vollständig /nicht gültig /nicht vorhanden etc...?
    Maske ist nicht dabei oder ist eine nicht zugelassene Maske etc...?
    Leider kein Verhandlungsspielraum, leider kein Einlass!

    3. Schnupperstunden / Privatstunden / Begleitpersonen / Zuschauer
    Schnupperstunden / Privatstunden / Begleitpersonen / Zuschauer etc. müssen aus Gründen der
    Rückverfolgung über das Kontaktformular oder über service@tanzschule-kostorz.de mit Angabe
    der vollständigen Kontaktdaten incl. Telefonnummer frühzeitig einen Termin vereinbaren.
    Erst nach Vorlage aller Daten kann eine Terminbestätigung per Mail erfolgen. Einlass, Teilnahme,
    Zuschauen / Begleiten einer Person bei einem Angebot ist ohne erfolgte Mailbestätigung nicht möglich. 

    4. Mitglieder
    Um Raumkapazitäten und Personenbegrenzungen einhalten zu können ist Mehrfachtanzen,
    Ausweichen auf Parallelkurse nur bei genügend Platz und Mailanfrage (min. 2 Tage vorher)
    über service@tanzschule-kostorz.de sowie von uns erfolgter Mailbestätigung möglich.
    Um allen Paaren Ausweichmöglichkeiten gewähren zu können, sagt uns bitte Bescheid,
    wenn ihr nicht zum Tanzen kommt. Wenn Ihr ausweicht, teilt uns beim Einlass mit,
    wann, wo, bei wem und zu welcher Uhrzeit ihr normalerweise tanzt.

    3. Einlass und Aufenthalt
    Der Aufenthalt in unseren Räumen ist nur für die Zeit der vereinbarten Tanzstunde gestattet.
    Wartet bitte wegen der zeitintensiven Kontrollen mit Euren Nachweisen spätestens 10-15 Min.
    vor Kursstart draußen an der in der Regel geschlossenen Eingangstür. Wir holen alle rechtzeitig ab.
    Sollten die Türen offen sein, bitte die Betriebsräume nicht ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis betreten.
    Der Einlass ist organisatorisch und personell nur in den ca.10 Minuten zwischen zwei Kursen möglich.
    Dann schließen die Türen wieder. Wir hören im laufenden Kurs die Klingel gar nicht oder viel zu spät.

    5. Hygieneregeln
    Bitte immer die Mindestabstände von 1,5 m beherzigen und alle im Haus hängenden Hinweisschilder
    bezüglich des Hygieneschutzes und der Laufwegeregelung beachten.
    (Einbahnstraße: Einlass Haupteingang, Auslass Notausgang) 

    Bitte beim Einlass Hände desinfizieren. 
    Desinfektionsmöglichkeiten gibt es zusätzlich in allen Toiletten und in den Sälen.

    Möglichst keine Jacken, Taschen, Schirme etc. mitbringen.
    Wenn aber doch, nur am eigenen Platz ablegen oder bei speziell von uns ausgewiesenen Plätzen.

    Nur gesund zum Tanzen kommen. Bei Husten und Fieber bitte zuhause bleiben.
    Mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen ist der Zutritt auch für vollständig Immunisierte und
    Geboosterte nur in Ausnahmen möglich. Wir brauchen dann einen ärztlichen Nachweis,
    bzw. einen negativen PCR-Test, dass ihr auf keinen Fall ansteckend seid.

    6. Getränke
    Das Mitbringen und der Verzehr eigener Getränke ist nicht gestattet.
    Unsere Getränke können in der Regel nur im Tanzsaal bestellt und über Wertkarten zu
    10,00 oder 20,00 Euro erworben werden. Schnupperstunden bitte vor der Bestellung nachfragen.
    Bei Tanzübungsabenden ist auch eine Bestellung an der Bar möglich.